Warum benötige ich eine Lizenz und wo erhalte ich diese?

Um als aktiver Rennfahrer im Motorradsport zu starten, benötigt man eine Motorsportlizenz, die von der AMF (Austria Motorsport Federation) ausgestellt wird. Die Lizenz ermöglicht die Teilnahme an offiziellen Veranstaltungen und ist gleichzeitig mit einer Versicherung für den Fahrer verbunden. Zusätzlich ist man bei  österreichischen Meisterschaftsläufen sowie bei vielen Auslandsbewerben punkte- und wertungsberechtigt.

Beachten Sie dazu auch die aktuellen Lizenzbestimmungen sowie Informationen über den Weg zur Lizenz.


:

Welche Lizenz benötige ich?

Mit dem passenden Motorrad und der nationalen / EU(A/B)- Lizenz kann grundsätzlich in jeder Disziplin gestartet werden. Diese Lizenz berechtigt zur Teilnahme an österreichischen Motorsportveranstaltungen, sowie an nationalen / EU(A/B)- Veranstaltungen in Ländern der FIM Europe-Gruppe außerhalb Österreichs. Bei einer EM oder WM wird eine zusätzliche FIM Lizenz benötigt.

Bei Fahrern unter 18 Jahren (= Juniorenlizenz) ist auf der Lizenzkarte ein Vermerk seiner Hauptdisziplin mit der passenden Klasse angeführt.

Einen Überblick über die einzelnen Kategorien finden Sie im Lizenzspiegel.





Welchen Ausrüstung benötige ich als Fahrer?

Die Ausrüstung der Fahrer ist disziplinabhängig. Welche Bekleidung und Helm benötigt wird, finden Sie in den Allgemeinen Technischen Bestimmungen der AMF sowie in den aktuellen FIM Regulations.
Lesen Sie dazu unseren Beitrag über Fahrerausrüstung.





 


:
:



Welche Technischen Bedingungen muss mein Motorrad erfüllen?

Für jede Disziplin gibt es entsprechende Vorgaben, die Ihr Motorrad erfüllen muss, um an den Start gehen zu können. Ein Großteil der Technischen Bestimmungen wird in den nationalen Reglements der AMF sowie in den aktuellen FIM Regulations beschrieben.
Alle Details finden Sie dazu im Bereich Technik unter dem Punkt Technischen Reglements.


Coming Soon